Schoko satt mit Erdbeeren

Juhu! Die Erdbeersaison hat begonnen! Ich liiieeebe Erdbeeren. Ihre beste Eigenschaft ist, dass sie so wunderbar zu Schokolade passen ­čÖé . Deshalb musste ich diesen Kuchen aus der aktuellen Lecker Bakery gleich nach backen (so im Gro├čen und Ganzen zumindest).

Schoko-Erdbeer-Kasten_1

Da traf es sich gut, dass ein Geburtstagsfest an stand.

Schoko-Erdbeer-Kasten_3

Und statt Karte gab es die guten W├╝nsche oben drauf.

Schoko-Erdbeer-Kasten_2

Der Kuchen ist nicht ganz so ├╝ppig wie er ausschaut – dank der Fr├╝chte und Frischk├Ąse als Basis f├╝r F├╝llung und Creme. Und man kann den Kuchen wunderbar am Vortag backen und muss sich dann nur noch um die Cremes k├╝mmern.

Ihr braucht f├╝r eine Kastenform von ca. 30 cm:

250 g Butter
375 g dunkle Kuvert├╝re, grob gehackt
100 g Zucker
8 Eier
1 Prise Salz
125 g Mehl
15 g Kakaopulver
125 g gemahlene Mandeln
500 g Erdbeeren
600 g Frischk├Ąse (kein Light-Produkt!)
100 g Puderzucker

So lang dauert’s: ┬áca. 60 min + 45 min Backzeit + K├╝hlzeiten

So geht’s:

1. Die Butter mit 250 g der Schoki und dem Zucker bei wenig Hitze schmelzen lassen. Kurz abk├╝hlen lassen.

2. Die Eier trennen und das Eiwei├č mit dem Salz steif schlagen.
Mehl und Kakao mischen. Mandeln, Eigelb und die Butter-Schoko-Mischung dazu geben und gut verr├╝hren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. In eine gefettete und gemehlte Kastenform geben und im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad (Umluft) etwa 45 Minuten backen. Abk├╝hlen lassen.

3. Die Erdbeeren waschen und abtropfen lassen. Etwa die H├Ąlfte zur Seite┬álegen (m├Âglichst die sch├Âneren) und die andere H├Ąlfte klein schneiden. 350 g Frischk├Ąse mit 50 g Puderzucker glatt r├╝hren. Die geschnittenen Erdbeeren unterheben. Den Kuchen mittig waagrecht durchschneiden. Die Creme auf den unteren Boden streichen, den oberen Boden drauf setzen und das Ganze mindestens 30 Minuten kalt stellen.

4. F├╝r das Topping die restliche Schoki langsam im Wasserbad schmelzen lassen. Abk├╝hlen lassen. Den restlichen Frischk├Ąse und den restlichen Puderzucker glatt r├╝hren. Die geschmolzene Schoki langsam unterr├╝hren. Den Kuchen rundherum mit dem Frosting bestreichen. Mindestens eine Stunde kalt stellen.

5. Kurz vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren dekorativ auf dem Kuchen anrichten. Mit Kakaopulver, Schokor├Âllchen oder┬á├Ąhnlichem dekorieren. Dann eine dicke Scheibe abschneiden und es sich schmecken lassen ­čÖé .

2 Gedanken zu „Schoko satt mit Erdbeeren“

  1. Wow, der sieht unglaublich lecker aus! Und ich liebe die Schoko-Erdbeer-Kombi auch sehr. Habe mir grad gestern ein Eisrezept dazu gespeichert. Ob ich jetzt wirklich das Heft kaufe, um den Kuchen nachbacken zu k├Ânnen? Mal sehen… Danke f├╝r Deinen lieben Kommentar zu meinem Endlosreisebericht ­čÖé Ich bin sicher, Marion schreibt auch etwas ausf├╝hrlicher, wenn sie wieder eine richtige Tastatur zur Verf├╝gung hat. Bis dahin bin ich dann vielleicht fertig ;-). Lieber Gruss, Annemarie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.