Geschenke aus der Küche: Schoko-Mandel-Aufstrich

Ein total einfaches Rezept – das kann jeder! Für fehlende Geschenke aus der Küche gibt es nun keine Ausrede mehr ;-). Kann bloß noch nicht sagen, wie genau es schmeckt, da ich die zwei Gläser des ersten Schwungs schon verschenkt habe. Habe aber natürlich den Topf äh… gesäubert… und in dem noch warmen Zustand war der Aufstrich lecker!

DSC_0558

Ihr braucht für etwa 350 g:

100 g Kondensmilch
100 g Butter
100 g dunkle Kuvertüre
50 g geschälte gemahlene Mandeln

So lang dauert’s: etwa 10 min

So geht’s:

1. Die Kondensmilch mit der Butter in einem Topf erhitzen. Währenddessen die Schoki grob hacken.

2. Die Schoki zur Milch-Butter-Mischung geben, den Topf vom Herd ziehen und dann die Schoki schmelzen lassen. Dabei gut umrühren, bis die Masse homogen ist. Die Mandeln darunter heben, in Gläser geben, außerhalb des Kühlschranks fest werden lassen, fertig!

3. Semmeln holen, Crepes machen oder einfach pur: schmecken lassen :-).

Ein Gedanke zu „Geschenke aus der Küche: Schoko-Mandel-Aufstrich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.