Nutella deluxe

Nachdem wir vor drei Wochen schon mal Snickers veredelt haben, kommt heute Nutella an die Reihe. Wobei der Name Nutella deluxe dieser köstlichsten Schokocreme auch noch nicht gerecht wird. Ich mag sie am liebsten in Crepes. Sie schmeckt aber auch gut auf Waffeln, Toast oder Keksen. Oder pur :-). Ein weiterer Pluspunkt: der Aufwand ist sehr überschaubar! Und in einem schönen Glas ist sie ein perfektes Mitbringsel.
Im Kühlschrank hält sie sich gute zwei Wochen (theoretisch ;-)).

Ihr braucht für zwei Gläser à 250 ml:

300 g Zartbitterkuvertüre
100 g Sahne
4 EL Orangenlikör
1 Bio-Orange
100 g Butter
50 g gehackte Pistazien

So lang dauert’s: ca. 20 min

So geht’s:

1. Schale der Bio-Orange abreiben und mit Sahne und Likör kurz aufkochen. Von der Herdplatte nehmen. Die Kuvertüre grob zerbrechen und in der warmen Sahne-Likör-Mischung schmelzen lassen.

2. Butter würfeln und unter die Schokoladenmasse ziehen, bis eine glatte Creme entsteht.

3. Pistazienkerne unterrühren und in saubere Gläser füllen.

4. Schmecken lassen :-).

3 Gedanken zu „Nutella deluxe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.